Brettorf Die Auswärtsfahrt nach Leverkusen hat sich für die Faustballerinnen des TV Brettorf gelohnt. Mit zwei Siegen und einem gefestigten zweiten Tabellenplatz machte sich der Bundesligist am Sonntag auf die Heimreise. „Das sind vier wichtige Punkte um die DM-Plätze“, freute sich Brettorfs Spielertrainerin Karen Kläner.

Stern Kaulsdorf - TV Brettorf 0:3 (5:11, 5:11, 8:11). „Wir standen von Beginn an konzentriert und haben wenig Eigenfehler gemacht. Wir konnten unser Spiel abrufen – und das war letztendlich auch der Schlüssel zum Erfolg“, meinte Kläner. Kaulsdorf erlaubte sich dagegen mehr Fehler und musste sich den souverän aufspielenden Brettorferinnen geschlagen geben.

Bayer 04 Leverkusen - TV Brettorf 1:3 (13:11, 10:12, 6:11, 5:11). Im zweiten Spiel gegen die Gastgeberinnen tat sich Brettorf zunächst schwer. „Es war ein enger Satz, den wir leider in der Verlängerung noch abgeben mussten. Aber wir haben in dieser Phase einfach zu viele leichte Fehler gemacht und den Gegner dadurch aufgebaut“, zeigte sich Kläner kritisch. Auch der zweite Durchgang war umkämpft – dieses Mal hatten die Brettorferinnen das bessere Ende für sich. „Es lag an uns, unseren roten Faden wiederzufinden und in unser Spiel zu kommen. Und das ist uns gelungen“, freute sich Kläner über den 1:1-Satzausgleich, der dem Brettorfer Spiel Sicherheit gebracht hat. „Mit zunehmender Spieldauer sind wir gegen Leverkusen immer besser zurecht gekommen. Wir hatten zwar noch die ein oder andere Schwierigkeit in den Sätzen drei und vier, letztendlich haben wir uns aber durchgebissen und verdient gewonnen“, resümierte Brettorfs Spielertrainerin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.