Brettorf Mit einer weiteren Niederlage – der insgesamt dritten in dieser Hallensaison – haben die Faustballer des TV Brettorf die Punktspielrunde in der 1. Bundesliga Nord abgeschlossen. Gegen TK Hannover verloren die Brettorfer am Samstagnachmittag in eigener Halle mit 4:5 (13:11, 11:6, 7:11, 9:11, 8:11, 8:11, 11:8, 11:9, 9:11).

„Vielleicht ist das Ergebnis ein gutes Omen“, schmunzelte Brettorfs Spielertrainer Tim Lemke in seiner Nachbetrachtung. In der vergangenen Hallensaison hatte der TVB am letzten Spieltag ebenfalls eine Niederlage gegen Hannover kassiert – und anschließend auf der Deutschen Meisterschaft die Bronzemedaille gewonnen. „Wir fahren ohne großen Druck nach Mannheim. Allerdings wissen alle, dass wir dann wieder wesentlich besser spielen müssen“, sagt Lemke. Bei der DM am 10./11. März treffen die Brettorfer in der Vorrunde auf den Süd-Staffelsieger TV Schweinfurt-Oberndorf sowie den Gastgeber TV Käfertal.

Gegen Hannover gewann der Tabellenzweite zunächst die ersten beiden Sätze, ehe sich Schlagmann Tobias Kläner am Finger verletzte. „Wir wollten nichts riskieren und haben ihn nach dem dritten Satz draußen gelassen“, sagte der TVB-Trainer. Für Kläner kam der A-Jugendliche Hauke Rykena ins Spiel. Hannover gewann zunächst vier Sätze in Folge, Brettorf glich danach noch einmal aus. Im neunten Satz gingen die Gäste mit 9:5 in Führung und verwandelten ihren zweiten Matchball.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.