Brettorf /Ahlhorn /Wardenburg Während die Faustball-Nationalmannschaft der Männer an diesem Wochenende um den EM-Titel kämpft, steht auch der Nachwuchs vor Herausforderungen. In der Altersklassen U 16 und U 10 stehen am Samstag (10 Uhr) die Landesmeisterschaften auf dem Programm.

Die Titelkämpfe der männlichen Jugend U 16 finden in Abbenseth in der Samtgemeinde Börde Lamstedt statt. Mit dem TV Brettorf in Gruppe A (gegen MTV Wangersen und TSV Burgdorf) sowie dem Ahlhorner SV in Gruppe B (gegen Gastgeber TSV Abbenseth und TuS Empelde) sind zwei Landkreisteams mit von der Partie. Beim SV Düdenbüttel sind die Mädchen U 16 zu Gast. Die Brettorferinnen treffen in der stark besetzten Gruppe A auf den SV Düdenbüttel, TV Jahn Schneverdingen und TK Hannover. Gleich zwei Landkreisvertreter – der Wardenburger TV sowie der Ahlhorner SV – sind in Gruppe B dabei und spielen zunächst gegen den MTSV Selsingen und TuS Essenrode.

Der MTV Wangersen richtet die Landesmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U 10 aus. Bei den Schülerinnen trifft der TV Brettorf in Gruppe A auf TSV Essel, MTSV Selsingen und MTV Diepenau. Zwei Teams des Ahlhorner SV treten in Gruppe B gegen MTV Wangersen und TV Jahn Schneverdingen an. Das Teilnehmerfeld der Schüler: Gruppe A: TSV Abbenseth, TSV Bardowick, MTV Wangersen, Wardenburger TV. Gruppe B: TV Brettorf, Ahlhorner SV, SV Düdenbüttel, MTV Oldendorf.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.