Brettorf /Ahlhorn Mit jeweils einer männlichen und weiblichen Mannschaft sind der TV Brettorf und der Ahlhorner SV bei der Faustball-Landesmeisterschaft im Feld vertreten. Ausgerichtet werden die Wettkämpfe der U-14-Juniorinnen und -Junioren an diesem Samstag ab 10 Uhr auf dem Sportplatz Oldendorf.

Bei den Mädchen sind neben den Brettorferinnen um das Trainerduo Silvia Düßmann/Sabrina Rohling sowie den Ahlhornerinnen, die von Bianca Nadermann trainiert werden, der TSV Essel, TV Jahn Schneverdingen und MTV Wangersen qualifiziert. Im März gelang Ahlhorn der Gewinn der DM-Goldmedaille in der Halle, Brettorf war erst im Finale unterlegen.

Zeitgleich bestreiten die Jungen des TVB um die Trainer Erik Hollmann und Moritz Cording in Gruppe A gegen TuS Empelde, TSV Abbenseth und MTV Wangersen ihre Spiele. Der ASV-Nachwuchs mit Coach Sven Wilke trifft in Gruppe B auf Gastgeber Oldendorf und TK Hannover.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.