Bookholzberg Vor einer lösbaren Aufgabe in der Handball-Landesklasse steht die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II, die am Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle in Lemwerder die HSG Blexen/Nordenham zum Rückspiel erwartet. Bereits im Hinspiel setzte sich das Team von Coach Hauke Dierks mit 31:28 durch, hatte aber einige Mühe. So darf auch in dieser Begegnung der Gegner nicht unterschätzt werden, denn die Wesermärscher haben sich in den letzten Partien deutlich gesteigert. Wenn die Dierks-Truppe nach Ballgewinnen schnell in die Offensive umschalten kann und dabei die Chancen auch konsequent nutzt, sollte einem Erfolg nicht viel im Wege stehen.

Vor einer weitaus schwierigeren Aufgabe steht der TV Neerstedt II, der am Samstag um 19 Uhr beim Tabellendritten und Aufstiegsaspiranten MTV Aurich anzutreten hat. Bereits im Hinspiel zeigten die Ostfriesen dem Team von Coach Ninos Chabo die Grenzen auf, denn man konnte beim 31:28 beide Punkte mitnehmen. Da Neerstedt den Klassenerhalt noch nicht sicher hat, wäre ein Erfolg wünschenswert. Doch haben die letzten Ergebnisse gezeigt, dass die Mannschaft immer noch nicht zu einer Einheit geformt werden konnte. Die Auricher haben bisher nur beide Begegnungen gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter HG Jever/Schortens II verloren und wollen natürlich auch weiterhin auf einer Aufstiegsposition bleiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.