NEERSTEDT

Der Tabellenplatz spricht eindeutig für den TV Neerstedt. Dennoch muss das Team von Trainer Dirk Franke beim Außenseiter auf der Hut sein. NEERSTEDT/GF - Vor einer Reise ins Ungewisse steht der TV Neerstedt an diesem Wochenende. Der Handball-Oberligist gibt seine Visitenkarte am heutigen Sonnabend (19 Uhr) beim TV Bohmte ab. Obwohl die Gastgeber lediglich den vorletzten Platz bekleiden, wird es alles andere als ein Spaziergang für den Tabellenachten aus Neerstedt. Warnung genug sollte der Blick auf die enge Situation im Tabellenkeller sein: Bohmte hat lediglich einen Punkt Rückstand auf ATSV Habenhausen II, und möglicherweise genügt der drittletzte Platz, um die Klasse zu halten. Das sieht auch Neerstedts Betreuer Thomas Meier so: „Bohmte hat wieder Morgenluft gewittert, wir müssen höllisch aufpassen. Es könnte ein munteres Hauen und Stechen geben.“ Mit zwei Erfolgen aus den vergangenen drei Begegnungen hat der heutige Kontrahent auf sich aufmerksam gemacht. Als klarer Favorit betritt – auch aufgrund des 32:26-Sieges im Hinspiel – Neerstedt das Parkett. Tomislav Delinac (Bänderriss) fällt

möglicherweise zum letzten Mal aus, ungewiss ist der Einsatz von Carsten Brinkmann (Armverletzung). Ansonsten steht der gesamte Kader zur Verfügung.

• Der TV Neerstedt setzt heute einen Fan-Bus zum Spiel nach Bohmte ein. Abfahrt ist um 16.30 Uhr beim Rathaus in Neerstedt. Aufgrund des regen Interesses bittet der Verein um rechtzeitige Anmeldung bei Hiltburg Schulenberg oder Ingo Fichter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.