Landkreis Sieg und Niederlage gab es für die Handball-Frauen aus dem Landkreis an diesem Wochenende in der Regionsoberliga zu verbuchen.

TSV Ganderkesee - HSG Blexen/Nordenham 27:21 (11:9). Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung setzte sich das Team von Coach Marc Voßhans verdient mit 27:21 gegen die Gäste aus der Wesermarsch durch. Dabei musste Voßhans auf einige bewährte Stammkräfte verzichten, doch wussten die übrigen Spielerinnen die Lücken zu füllen. Die sichere 6:0-Deckung, mit einer überzeugenden Torhüterin Anja Munderloh als Rückhalt, ließ den gegnerischen Angriff kaum zur Entfaltung kommen, und auch im Angriff lief es rund. Über 4:0 setzte sich die Voßhans-Truppe schnell auf 8:2 ab (15. Minute), bevor – aufgrund eigener Fehler – die Gäste bis zur Halbzeit wieder auf zwei Tore aufschlossen. Auch in der zweiten Halbzeit kamen die Gäste noch einmal auf 19:21 heran, bevor die Voßhans-Truppe noch einmal zulegte und letztlich den ungefährdeten 27:21-Sieg unter Dach und Fach brachte.

TV Neerstedt II - Oldenburger TB II 21:23 (10:9). Etwas überraschend verlor der TV Neerstedt II das Spiel gegen den Oldenburger TB II. Für Coach Stephan Große-Knetter war diese Niederlage jedoch vorhersehbar: „Es ist Fasching, und da sind etliche Mädels voll eingespannt, so dass weder an geregeltes Training noch an konzentriertes Spiel zu denken ist.“ So verschliefen die Gastgeberinnen den Start völlig und lagen schnell mit 1:6 zurück. Große-Knetter stellte beim Stand von 5:9 die Deckung von 6:0 auf 5:1 um – und prompt lief es für sein Team deutlich besser. Mit 10:9 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel blieb die Partie zunächst ausgeglichen, ehe sich die Oldenburgerinnen vorentscheidend auf vier Tore zum 20:16 absetzten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.