Woldemar Schilberg (44) war früher als Fußballer aktiv und ist heute passionierter Laufsportler. Als Konrektor und Lehrer an der Grundschule Harpstedt bietet er seit anderthalb Jahren Lauf-AGs an.
Frage: Wie kam es, dass sie den Laufsport für sich entdeckt haben?

Schilberg: Mit dem Fußball wurde es irgendwann nicht einfacher. Ich wollte mich aber trotzdem weiter fit halten, deswegen habe ich mich fürs Laufen entschieden. Außerdem habe ich vor genau zehn Jahren mit unserem Pfingstclub am Mallorca-Marathon teilgenommen – wobei ich da nur den halben gelaufen bin.

Frage: Warum ist Sport besonders für Kinder so wichtig?

Schilberg: Die Kinder bewegen sich bei unserer Lauf-AG an der frischen Luft. Bewegung und frische Luft sind eigentlich schon zwei ganz wichtige Aspekte – gerade im digitalen Zeitalter, wo das Spielen draußen tendenziell weniger wird. Ich möchte verhindern, dass Kinder immer mehr zu Sportmuffeln werden. Und viele haben es tatsächlich nötig, Sport zu treiben. Gerade in einer Gruppe macht es doch Spaß, zusammen aktiv zu sein.

Frage: Wie gestalten Sie die kommenden Wochen läuferisch?

Schilberg: Wir versuchen, freitags die AG mit den Klassen drei und vier weiter stattfinden zu lassen. Laufen ist kontaktlos, so dass wir da keine Probleme haben. Im Januar hoffen wir auf einen Start bei der Sandkruger Schleife.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.