Abwechslungsreiche Tage im Brettorfer Kinder. Zunächst hatten die Mädchen und Jungen ihre Großeltern zu Gast. Mit einem Begrüßungslied extra für Oma und Opa, Bewegungsspielen und Gedichten wurden sie willkommen geheißen. Im Anschluss wurde gespielt, gebaut und geklettert. Im Kindercafé gab es von den Kleinsten zubereitete Frucht- und Gemüsespieße, berichtet Leiterin Gudrun Löhlein. Einige Tage später waren die Kinder selber zu Gast. Sie schauten bei der Hockergymnastikgruppe des TV Brettorf in der Sporthalle vorbei und trugen winterliche Bewegungsspiele und ein Gedicht vor.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.