Altengraben Aus den Boxen dröhnt das Lied „Don’t wanna go home von Jason Derulo Moves“. „Super!“, ruft Vivien Dönike den acht- bis zehnjährigen Mädchen entgegen, die stets einen Blick auf die Spiegelwand haben. Die Choreographie „passt“.

Hoch motiviert und mit viel Spaß an der Sache zeigen die Hip-Hop-Gruppen beim „Kindersporttag“ des VfL Stenum am Sonnabend in der Halle Altengraben ihr Können. Mehr als 40 Kinder in drei Altersgruppen bekommen im Spiegelraum kräftig Applaus von ihren Eltern und Geschwistern. „Ein tolles Projekt“, findet auch VfL-Vorsitzender Dr. Ingo Scholz. Er hofft auf weitere Tanzsport-Begeisterte.

Organisiert hatten den „Sporttag“ Vivien Dönike, Marleen Gieler, Jill Delecate und Steffi Grüner im Rahmen eines Projekts an der Berufsbildenden Schule (BBS) 1 in Delmenhorst. „Wir haben schon seit Januar geplant“, berichtete Vivien Dönike (19). Das Konzept wurde einem Team des VfL vorgestellt; anschließend setzten die Jugendlichen ihre Ideen um.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Und während die Gruppen im Spiegelraum zu weiteren Stücken wie „Schüttel deinen Speck“ oder „Cowboy und Indianer“ tanzten, konnten die Geschwisterkinder in der Turnhalle einen Parcours spielerisch meistern. Stärken können sich die Gäste in einer Cafeteria.

Wie Abteilungsleiterin Doris Karch sagte, freuen sich die Hip-Hop-Kinder über Verstärkung. Die jüngeren Kinder proben freitags ab 14.30 Uhr; die Sieben- bis Zehnjährigen treffen sich montags ab 14.30 Uhr in der Halle Altengraben.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag zum Sporttag unter   www.nwzonline.de/videos/oldenburg-land 
Video

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.