Harpstedt Eine Tradition setzt sich fort: Zum achten Mal hatte der Harpstedter Turnerbund (HTB) am ersten Sonntag im neuen Jahr zum Nordic-Walking-Event eingeladen. Die Sportart Nordic Walking wird seit vielen Jahren im HTB angeboten und habe inzwischen einige Anhänger gefunden, erklärt Claus Töllner vom HTB.

35 Teilnehmer walkten – nach einer Begrüßung durch den 2. HTB-Vorsitzenden Tobias Radtke – bei kalten, aber erträglichen zwei Grad plus durch die Harpstedter Wälder. Dabei war es auf den vier und sechs Kilometer langen Strecken aufgrund des Frostes durchaus „rutschig“. Davon ließen sich die Walker aber nicht abhalten, wie jene vom „harten Kern“. Diese 15 Personen starke Gruppe ist seit 13 Jahren aktiv dabei.

Ältester Teilnehmer bei der Ausdauerveranstaltung war mit 80 Jahren Harald Krause aus Harpstedt, der schon seit vielen Jahren dabei ist und die Strecke über vier Kilometer walkte. Jüngster Teilnehmer war der zehnjährige Werder-Fan Keno Meyer aus Harpstedt, der ebenfalls die vier Kilometer Strecke wählte, diese aber ohne Nordic-Walking-Stöcke gelaufen ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Darüber hinaus nutzten einige Sportler aus der Sparte Triathlon die Veranstaltung als Trainingseinheit. Die Stammgäste aus dem Umkreis wie Wildeshausen und Bassum konnten aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse gar nicht oder erst verzögert anreisen.

Abgeschlossen wurde die Veranstaltung an der Mooshütte mit einem heißen Getränk und Gesprächen zwischen den Teilnehmern und ehemaligen HTB-Schülern dieser Ausdauersportart. Die Verantwortlichen der Sparte Turnen zeigten sich abschließend sehr zufrieden mit dem Ablauf der Veranstaltung.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.