[ /VORSPAUTOR][AUTOR] HÖVEN - Gute Leistungen zeigte der Nachwuchs des Kreisreiterverbandes Oldenburg am vergangenen Sonnabend. In der Halle des Reitvereins Höven fand das prestigeträchtige Finale der diesjährigen Cup-Serie statt. Auf dem Programm standen Dressuren und Springen in den Klassen E und A. Fast 100 Teilnehmer hatten sich für das Jugendturnier angemeldet. Kreisvorsitzender Hanno Naber zeigte sich zufrieden: „Durch die drei Qualifikationen und das Finale ist Leben in die Winterarbeit gekommen. Unsere Youngster brauchen sich im Vergleich mit den übrigen Kreisverbänden nicht zu verstecken.“

In den Prüfungen der Klasse A setzen sich die Favoriten klar durch. Fenja Wiechers von der Waldreitschule Dötlingen gewann die Gesamtwertung in der Dressur. Im Sattel von Beckham S entschied sie das Finale für sich und gewann mit 300 Punkten. Platz zwei belegte Franziska Pestrup vom RV Höven mit 200 Zählern und an dritter Stelle rangierte Jacqueline Sager (RV Höven) mit 140 Punkten. Im Springparcours der Klasse A bot sich ein umgekehrtes Bild. Hier hatte Franziska Pestrup mit ihrem Pferd Gismo die Nase vorn und Fenja Wiechers musste sich mit Platz zwei zufrieden geben. Maren Harberts vom RC Frei Tempo Kirchhatten folgte an dritter Stelle.

Im E-Bereich ging es gleich um fünf Titel. Im Ponysektor setzte sich Franziska Pestrup mit Deinhard S in der Dressur durch und im Springen hatte Imke Biebert vom RC Frei Tempo Kirchhatten die Nase vorn. Bei den Pferden holte sich Marie Lena Mauritz vom RFV Großenkneten mit 260 Zählern den Gesamtsieg in der Dressur. Hier war Wencke Weber von der RFO Oldenburg im Springen nicht zu schlagen. In der kombinierten Wertung der Klasse E sicherte sich Imke Biebert mit 280 Zählern den Gesamtsieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.