Bookholzberg Die Talfahrt der Kreisklassen-Fußballer des SC Colnrade geht weiter. Das Team von Interimstrainer Jan Kirchhoff verlor am Donnerstagabend beim Bookholzberger TB mit 0:2 (0:1). In der ersten Hälfte sorgte ein direkt verwandelter Freistoß von Bassal Ibrahim für den Bookholzberger Torjubel (32. Minute). Auch in der zweiten Hälfte war es erneut Ibrahim, der den BTB jubeln ließ. Nach einem Foulspiel von Colnrades Torwart Ole Grabowski verwandelte Ibrahim (80.) den Foulelfmeter sicher zum 2:0. Zuvor hatte bereits in der 60. Minute der Colnrader Kapitän Daniel Drunagel einen Platzverweis kassiert.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.