Ein großes Vergnügen war vor allem für die kleinen Teilnehmer der Laternenumzug, den der Schützenverein Hatten in Kirchhatten veranstaltet hat. Angeführt wurde der Umzug am vorigen Sonnabend vom Spielmannszug Kirchhatten und begleitet von der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr. Anschließend wurden bei warmen Getränken für Groß und Klein die Gewinner des Luftballonweitfluges vom Schützenfest bekannt gegeben. Die Gewinner sind (vorne, von links) Lenja Radvan, Samantha Herzberg, Livia Köhler, Finn Kirsch, Medina Dervesi und (nicht im Bild) Jami Weber. Alle Kinder wurden mit tollen Preisen belohnt, berichtet Bernd Peters. Der weiteste Luftballon war nach Buchholz an die Müritz geflogen. Er legte auf seiner Reise insgesamt 360 Kilometer zurück.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.