GROßENKNETEN Die neue Badmintonsaison startet und der TSV Großenkneten geht mit drei Seniorenmannschaften, einer Altersklassenmannschaft sowie zwei Schülermannschaften in die Punktspielsaison 2008/09. Die 1. Mannschaft startet an diesem Sonntag mit einem Heimspiel in der Sporthalle am Esch in die Bezirksliga. In der ersten Runde kommt es zum Kreisderby gegen den SC Wildeshausen 2. Als Zielsetzung hat die Mannschaft um Kapitän Bernd Oltmann einen gesicherten Mittelfeldplatz ausgegeben. Bis auf Heiko Inhülsen, der den Verein aus beruflichen Gründen Richtung Schweden verlassen hat, blieb die Mannschaft zusammen.

Die zweite Mannschaft startet in dieser Saison in der Kreisklasse. Hier hat es einige personelle Änderungen gegeben. Mit Christoph Asche und Torsten Meier wurden zwei ehemalige Spieler reaktiviert. Außerdem wurde mit Colin Deepe ein talentierter Jugendspieler für den Seniorenbereich geholt. Das Team komplettieren Rolf Averbeck, Claudia Wendt und Annika Wendt. Gespannt sein darf man auch auf das Auftreten der neu gebildeten drittenMannschaft, die ebenfalls in der Kreisklasse spielen wird. Die Mannschaft setzt sich ausschließlich aus Jugendspielern zusammen. Für Doreen Oltmann, Rebecca Feiner, Simon Mahlstedt, Torben Ziemer, Peter Theesen und Lars Meyburg soll damit der Einstieg von der Jugend in den Seniorenbereich erleichtert werden.

Die Altersklassenmannschaft wird in der Bezirksklasse an den Start gehen. Für diese Liga hat auch der TV Huntlosen eine Mannschaft gemeldet, so dass es hier zu einem echten Gemeindederby kommen wird. Im Schülerbereich gehen in dieser Saison zudem eine U13- und eine U15-Mannschaft an den Start.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.