SANDKRUG Der Aufstieg in die Handball-Oberliga ist für die weibliche B-Jugend der TSG Hatten-Sandkrug noch in Reichweite. Am ersten Tag der Qualifikationsrunde, die am Sonntag in Sandkrug ausgetragen wurde, holte die Mannschaft 3:3 Punkte. Teil zwei der Qualifikationsspiele findet am kommenden Sonntag, 17. Juni, bei Frisia Goldenstedt statt.

In der ersten Partie gegen den VfL Oldenburg gaben die B-Jugendlichen den Sieg durch eine Unaufmerksamkeit in den Schlusssekunden noch aus der Hand. Das Team lag bis dahin stets in Führung, musste sich aber mit einem 10:10 (Halbzeit: 5:2) zufrieden geben. Die Tore warfen Wiebke Neelen (3/davon ein Siebenmeter), Jana Andresen (3), Leona Pott und Angelika Sanders (je 2).

Nach mehr als viereinhalbstündiger Pause gab es im zweiten Spiel gegen die HSG Nordhorn eine 8:11 (3:4)-Niederlage. Erfolgreich für die TSG: Wiebke Neelen (3/2), Leona Pott und Angelika Sanders (je 2) sowie Jana Andresen (1).

Zum Abschluss erkämpfte sich die B-Jugend einen knappen 15:14-Sieg gegen den bis dahin verlustpunktfreien FC Schüttorf 09, nachdem das Team von Holger Herwig zur Halbzeit noch 6:7 zurückgelegen hatte. Beste Werferinnen waren Leona Pott (5), Milena Schreiber (4) und Angelika Sanders (3/2).

Die weiteren Ergebnisse des ersten Spieltages: HSG Wilhelmshaven – HSG Nordhorn 11:14, Frisia Goldenstedt – FC Schüttorf 7:13, Nordhorn – VfL Oldenburg 9:9, Wilhelmshaven – Schüttorf 11:13, MTV Aurich – Goldenstedt 13:12, Schüttorf – Oldenburg 14:11, Wilhelmshaven – Aurich 11:12, Aurich – Oldenburg 18:14.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.