AHLHORN In einer ungewohnten Position finden sich die Tennisspieler der Männer 40 des Ahlhorner SV wieder: Nachdem sie auf dem Feld souverän den Aufstieg schafften, liegen sie nach zwei Spielen der Hallenrunde mit 1:3 Zählern auf dem vorletzten Platz der Tabelle der 1. Bezirksklasse. Dabei machte sich bemerkbar, dass mit Dieter Hartmann und Dieter Schack zwei Leistungsträger der Mannschaft nicht immer zur Verfügung standen. Positiv auf sich aufmerksam machte Paul Mers, der seine Einsätze in den Doppeln jeweils erfolgreich gestaltete.

Zum Auftakt der Saison gab es ein 3:3 gegen Oldenburger TeV II. Dabei hieß es nach den Einzeln 2:2, da Erwin Schlotfeld (6:1, 6:1) und Dieter Schack (6:0, 3:6, 7:5) gewonnen hatten. Schlotfeld/Mers sorgten für den nötigen dritten Punkt im Doppel.

Gegen Post SV Leer II wäre mehr möglich gewesen als die 2:4-Niederlage, wenn Hartmann und Schack zur Verfügung gestanden hätten. So konnte nur Schlotfeld sein Einzel gewinnen (6:2, 6:1), die drei anderen wurden mehr oder weniger deutlich verloren. In den Doppeln punktete Paul Mers diesmal an der Seite von Christian Minx sicher, während Schlotfeld und Thilo Sommer denkbar knapp 6:2, 3:6, 6:7 verloren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jetzt müssen die Ahlhorner versuchen, in den noch ausstehenden Partien gegen Emder TC, MTV Jever und den noch verlustpunktfreien Spitzenreiter TV Schneewarden die Punkte zu holen, die den Klassenerhalt bringen sollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.