AHLHORN Die Kreismeisterschaft der Dressur in Ahlhorn war fest in weiblicher Hand. Anneke Dinklage gewann den Titel in den Klassen L und M.

von michael heinen AHLHORN - Kein Mann war weit und breit zu sehen bei den Dressur-Kreismeisterschaften im Rahmen des Sommerturniers beim RV Ahlhorn. Nicht nur die drei Goldmedaillengewinner, sondern auch alle anderen Medaillenträger waren weiblich. Höhepunkt war am Sonntagnachmittag die feierliche Meisterehrung und das traditionelle Meisterschaftsbad im eigens aufgebauten Schwimmbecken. Turnierleiterin Angela Lauterbach zeigte sich zufrieden: „Es war eine runde Sache!“

Den Dressurtitel in den Klassen L/M sicherte sich Anneke Dinklage von der RFO Oldenburg. Im Sattel ihres Pferdes William gewann die 25-Jährige die erste Wertung der Klasse L und sicherte sich in der M-Dressur einen Rang im vorderen Mittelfeld. „William hat richtig mitgekämpft und ich freu mich riesig“, sagte sie strahlend. Mit 144,08 Zählern verwies sie Viola Abrahams vom RV Höven (135,33) und Ann-Marie Abel vom RFV Großenkneten (135,25) auf die Plätze.

Im Pony-Nachwuchschampionat setzte sich mit Fenja Wiechers von der WRS Dötlingen eine Favoritin durch. Mit Beckham S verbuchte sie 15 Zähler auf ihrem Konto. Silber sicherte sich Jacqueline Sager vom RV Höven und Bronze ging an den RV Ahlhorn mit Youngster Anna-Lisa Theile. Meister in der Klasse A wurde Laura Schuhmacher vom RFV Großenkneten. Sie setzte sich ebenfalls mit 15 Zählern gegen Svenja-Kristin Wegener von der RFO Oldenburg und Tanja Schultz von der WRS Dötlingen durch.

Beim Kampf um die Kreisjugendstandarte war kein Kraut gegen die Equipe des Gastgebers gewachsen. Das Quartett mit Anna-Lisa Theile, Theresa Meyer, Katharina Meyer und Julia Coldewey war einfach nicht zu bezwingen. Das Publikum belohnte die Lokalmatadore bei der Ehrenrunde mit wahren Beifallsstürmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.