HUDE HUDE - Mit 113 Meldungen avancierten die diesjährigen Kreismeisterschaften im Tischtennis zu einem insgesamt tollen Erfolg. Während im Jugendbereich zahlreiche Vereine ihre Aktiven zu den Titelkämpfen entsandt hatten, war bei den Erwachsenen ein nicht ganz so guter Zuspruch zu verzeichnen. Bei den Frauen mussten gar die B- und C-Konkurrenzen mangels Teilnehmerinnen komplett gestrichen werden. Wiebke Verst vom VfL Wildeshausen war die einzige, die überhaupt erschien und sicherte sich somit wie im Vorjahr den Titel der Damen A und die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften.

Bei den Herren sah es dagegen ein wenig besser aus. Alexander Dimitriou heißt der diesjährige Titelträger der Herren A-Konkurrenz. Im nur neunköpfigen Teilnehmerfeld setzte sich der für den Oberligisten TV Hude aufschlagende Akteur gegen Überraschungsfinalist Nico Schulz durch. Beide qualifizierten sich ebenso wie Verst für die im Dezember stattfindenden Bezirksmeisterschaften. Moritz Tschörtner, ebenfalls für den TV Hude in der Oberliga aktiv, musste bereits im Halbfinale die Segel streichen.

Christopher Imig (Wardenburg) dominierte die B-Klasse der Herren. Im Finale der mit 14 Spielern am besten besetzten Konkurrenz behielt der Jugendliche gegen Sven Ferchow (Hatten–Sandkrug) die Oberhand. Platz drei wurde, wie in allen anderen Klassen auch, nicht ausgespielt. Peter Röbbeling (TTG DHI) und Jan Appeldorn (Hatten) teilten sich den Bronze-Rang.

Zu einer Huder Angelegenheit entwickelte sich das Klassement der Herren C. Routinier Klaus Pajonk setzte sich gegen den eigenen Mannschaftskameraden Bernd Hedenkamp durch. Mit Johann Vosteen gesellte sich ein weiterer Huder aufs Treppchen und teilte sich den dritten Rang mit Markus Dünzelmann (Wildeshausen).

Die Jugend-Konkurrenzen wurden vor allem im weiblichen Bereich von der TSG Hatten-Sandkrug und vom VfL Wildeshausen dominiert.

Bei der männlichen Jugend ist der TV Hude wieder auf dem Weg, sich in die vorderen Reihen zu spielen, doch hier legten auch der Wardenburger TV und der TSV Ganderkesee etwas zu.

Die Vereinswertung entschied der TV Hude (138 Punkte) hauptsächlich aufgrund der Ergebnisse im Erwachsenen-Bereich für sich; die TSG (97) wurde Zweiter

Ergebnisse: Herren A, Einzel: 1. Alexander Dimitriou, 2. Nico Schulz, 3. Thong Nguyen und Moritz Tschörtner (alle TV Hude); Doppel: 1. Tschörtner/Thomas Werth (Hude/Wardenburger TV), 2. Dimitriou/Andre Finke (Hude), 3. Thomas Rohlfs/Hergen Brengelmann (Hude/TSG Hatten-Sandkrug) und Holger Schulz/Nico Schulz (Hude). Herren B, Einzel: 1. Christopher Imig (WTV), 2. Sven Ferchow (TSG), 3. Peter Röbbeling (DHI) und Jan Appeldorn (TSG); Doppel: 1. Ferchow/Björn Lakeberg (Hatten), 2. Appeldorn/Vosteen (TSG/Hude), 3. Imig/Björn von Bergen (WTV) und Jens Urbanski/Röbbeling (TSV Ganderkesee/DHI). Herren C, Einzel: 1. Klaus Pajonk, 2. Bernd Hedenkamp, 3. Johann Vosteen (alle Hude) und Markus Dünzelmann (VfL Wildeshausen); Doppel: 1. Dünzelmann/Henrik Goedecke (W‘hausen), 2. Hedenkamp/Vosteen (Hude), 3. Nguyen/W. Verst (Hude/W‘hausen) und Pajonk/Andreas Giehl (Hude). Damen: 1. Wiebke Verst

(W‘hausen). Jungen, Einzel: 1. Nico Schulz (Hude); Doppel: 1. Kai Ströde/Christopher Imig (WTV). Schüler A, Einzel: 1. Tim Bade (Hude); Doppel: 1. Bade/Thorge Boerma (Hude/Wildeshausen). Schüler B, Einzel: 1. Hoang Nguyen (Hude); Doppel: 1. Rasmus Verst/Jan Denker (Wildeshausen/WTV).

Schüler C, Einzel: 1. Steffen Wührdemann (TSV); Doppel: 1. Gianluca Becker/Jendrik Fortmann (BTB), Mädchen, Einzel: 1. Katharina Hubert (W‘hausen); Doppel: Kristina Haaf/Kerstin Höke (TSG). Schülerinnen A, Einzel: 1. Anna–Lena Schroeder (TSG). Schülerinnen B, Einzel: 1. Franziska Hubert (W‘hausen); Doppel: 1. Hubert/Katrina Bätcher (W‘hausen). Schülerinnen C, Einzel: 1. Katrina Bätcher (W‘hausen); Doppel: Maira Keller/Alina Praetorius (W‘hausen/TSG).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.