Ahlhorn Zum Auftakt in die Faustball-Bundesliga-Saison der Frauen auf dem Feld freut sich der Ahlhorner SV auf zwei Landkreis-Vereine als Gegner – damit können sich die Zuschauer auf der Anlage an der Katharinenstraße in Ahlhorn auf drei spannende Derbys freuen. Zunächst spielen ab 11 Uhr die Gastgeberinnen gegen Aufsteiger Wardenburger TV, ehe dieser gegen den SV Moslesfehn ran muss. Im letzten Spiel des Tages empfangen die Ahlhornerinnen den SVM.

Damit Zuschauer die Partien verfolgen können, gelten einige Regeln. „Wir halten uns an das Hygienekonzept, das die Deutsche Faustballliga herausgegeben hat“, betont Faustball-Abteilungsleiter Ulrich Meiners. Demnach müssen sich alle Besucher mit ihren Daten in eine Liste eintragen, außerdem bekommt jeder einen Platz zugewiesen – entweder auf der Tribüne oder auf Bänken rund um die Anlage. „Maximal 200 Zuschauer sind möglich“, erklärt Meiners.

Es wird darauf geachtet, dass Abstände eingehalten werden, beim Einlass sollten sich Besucher auch die Hände desinfizieren. „Wir appellieren da an das Verantwortungsbewusstsein der Zuschauer“, sagt der Abteilungsleiter. Für „einfachen Verzehr“ wird der Ahlhorner SV sorgen. Spielbeginn ist am Sonntag um 11 Uhr, Einlass ab 10.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.