Ahlhorn /Brettorf Beim TV Käfertal in Mannheim bestreitet die Faustball-Nationalmannschaft der Männer ihren ersten Vorbereitungslehrgang auf die Europameisterschaft im August in Adelmannsfelden. Vom 30. Mai bis 3. Juni zieht Bundestrainer Olaf Neuenfeld seinen vorläufigen 18-köpfigen Kader zusammen. Dazu zählt auch Abwehrspieler Tim Albrecht vom Ahlhorner SV. Dagegen musste Mats Albrecht seine Teilnahme berufsbedingt absagen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Einlagespiel zweier deutscher Teams beim Landesturnfest Baden in Weinheim sowie diverse Trainingseinheiten.

Derweil bereitet sich die deutsche Juniorenauswahl auf die U-21-Europameisterschaft in Jona in der Schweiz vor. Insgesamt 18 Akteure hat das Trainer-Duo Hartmut Maus und Roland Schubert in den vorläufigen Kader berufen, der sich vom 31. Mai bis 3. Juni zu einem Lehrgang in Hamm trifft. Mit dabei sind drei Spieler aus dem Landkreis: die Angreifer Vincent Neu und Hauke Rykena (TV Brettorf) sowie Abwehrspieler Paul Barklage (Ahlhorner SV).

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.