Ahlhorn /Brettorf In Hallerstein im oberfränkischen Landkreis Hof finden an diesem Wochenende die Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball der weiblichen und männlichen U 18 statt.

Bei den Jungen haben sich mit dem Ahlhorner SV und TV Brettorf zwei Teams aus dem Landkreis Oldenburg qualifiziert. Beide Teams spielen am Samstag ab 10 Uhr zunächst in der Vorrundengruppe B. Weitere Gegner sind hier TV Segnitz, TV Hallerstein und TSV Lola. Sowohl die Brettorfer als auch die Ahlhorner haben sich das Erreichen der Endrunde als Ziel gesetzt. Um hier am Sonntag ab 9 Uhr noch dabei zu sein, müssen sie mindestens Rang drei belegen. Als Gruppensieger wäre sogar der direkte Einzug ins Halbfinale geschafft.

Ebenfalls dabei sind die U-18-Mädchen des Ahlhorner SV. „Wir möchten mit einer tollen Leistung überzeugen und die Hauptrunde der besten sechs Mannschaften erreichen“, sagen die ASV-Trainerinnen Edda Meiners und Bianca Nadermann. Dafür müssen sich die Ahlhornerinnen in der Vorrunde zunächst gegen TV Jahn Schneverdingen, TSV Calw, TSV Pfungstadt und Berliner TS behaupten. Auch bei den Mädchen geht es dann am Sonntagmorgen ab 9 Uhr weiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.