Ahlhorn Faustballer Tim Albrecht vom Ahlhorner SV darf sich weiterhin berechtigte Hoffnungen auf eine Nominierung in den EM-Kader der Deutschen Nationalmannschaft machen. Beim Lehrgang in Mannheim überzeugte der ASV-Zuspieler den Bundestrainer Olaf Neuenfeld sowie dessen Trainerteam und gehört zum derzeit 14-köpfigen Aufgebot. Nicht mehr dabei sind dagegen Sebastian Kögel (VfK Berlin), Kevin Schmalbach (TV Voerde), Andrew Fernando (TSV Pfungstadt) und Oliver Kraut (TV Waldrennach). Der endgültige EM-Kader wird Mitte Juli nach dem Lehrgang in Öschelbronn bekanntgegeben, die Europameisterschaft findet vom 24. bis 26. August in Adelmannsfelden (Baden-Württemberg) statt.

Auch der Kader der Frauennationalmannschaft trainierte an diesem Wochenende. In Langen (Hessen) versuchten Pia Neuefeind und Sarah Reinecke vom Ahlhorner SV, sich bei Bundestrainerin Silke Eber für eine Nominierung zur Weltmeisterschaft in Österreich zu empfehlen. Der endgültige WM-Kader wird im Laufe der Woche nominiert.

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.