Ahlhorn Die Tennisabteilung des Ahlhorner SV konnte in 2017 deutlich an Mitgliedern gewinnen – diese Bilanz konnten die Teilnehmer während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim ziehen.

Außerdem standen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft auf der Tagesordnung: Niko Riss (für 30 Jahre), Helmut Dieks (30 Jahre), Andreas Krems (40 Jahre) und Dieter Hartmann (50 Jahre). Bei den anstehenden Wahlen wurde Edo Schoon nunmehr als Nachfolger auf den vakanten Vorstandsposten des Abteilungsleiters gewählt. Als sein Nachfolger als stellvertretender Abteilungsleiter wurde Rainer Niehsen neu gewählt. Auf den dadurch vakant gewordenen Posten des Schriftführers wurde Jörg Ebert neu in den Vorstand gewählt.

Bei der Bilanz stellte der Verein zufrieden fest: 21 Neuzugänge stehen nur vier Austritten gegenüber. Damit zählt die Abteilung derzeit 184 Mitglieder. Sportlich wurden im vergangenen Jahr mittlere Tabellenplätze der insgesamt neun an den Punktspielrunden teilnehmenden Damen-, Herren und Jugendmannschaften erreicht. Erfreulich sei, dass der Haushalt der Tennisabteilung ausgeglichen ist und die Abteilung auf einer soliden finanziellen Basis steht, heißt es weiter in einem Bericht des Vereins.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorausgeschaut haben Vorstand und Mitglieder auf die nächsten Termine in diesem Jahr. Die offizielle Platzöffnung ist für Sonntag, 29. April, vorgesehen. Zugleich wird an dem Tag ab 11 Uhr das traditionelle Schleifchenturnier und ein Tag der offenen Tür im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „Deutschland spielt Tennis“ veranstaltet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.