Adelheide /Bookholzberg Die Teilnehmer des Schlussschießens, das der Ganderkeseer Schützenbund am Sonntag, 15. Oktober, in Adelheide veranstaltet, stehen fest. Um 13 Uhr beginnt der Wettkampf, um 18.30 Uhr beginnt die Siegerehrung.

Auf der Anlage des Schützenvereins Bookholzberg wurden kürzlich die Sieger der Gruppe Hasbruch ermittelt. Bei den Damen gewann der SV Urneburg mit 855,8 Ringen. Einzelsiegerin wurde Gabi Knutzen (Urneburg; 100,3 Ringe) vor Birgit Tönjes (Urneburg; 99,9). Im Freihandschießen siegte ebenfalls der SV Urneburg (239,2). Bei den Einzelschützen lag Birgit Tönjes (40,7) vorn vor Marina Bleß (Schönemoor; 38,2).

Auch bei den großen Herrenmannschaften gewann der SV Urneburg (1166,8), genau wie bei den kleinen Herrenmannschaften (563,8). Bei den Herren siegte im Einzelschießen Marcus von Seggern (Urneburg; 100,5) vor seinem Vereinskollegen Jan-Eike Lübsen (98,8).

Bei den Altersschützen ging der Titel ebenfalls an den SV Urneburg (570,7). Bei den Einzelschützen in der Altersklasse siegte Bernfried Westermann (Urneburg; 99,0) vor Ingo Hammler (Bookholzberg; 97,6).

Bei den Kindern ging der Sieg unterdessen an den SV Grüppenbühren (212,1). Einzelsiegerin bei den Kindern wurde Mara Denker (Grüppenbühren; 58,5) vor Malte Tönjes (Urneburg; 55,9). Bei der Jugend räumte der SV Schönemoor (540,8) ab. Beste Einzelschützin war Melina Apfelhofer (Schönemoor; 96,8) vor Mira Knaupe (Urneburg; 96,6 Ringe).

Für die Gruppe Hackhorst tritt in allen Klassen der SSV Adelheide beim Schlussschießen an – einzig bei den Altersmannschaften geht der SV Annenheide in Rennen. In der Gruppe Stühe treten bei den Kindern und Schülern jeweils Bürstel-Immer und Bergedorf an, bei der Jugend und den Damen jeweils Bürstel-Immer und Falkenburg, bei den 1. Herren Bergedorf und Falkenburg, bei den 2. Herren Bürstel-Immer und Falkenburg sowie bei den Altersmannschaften und im Freihandschießen jeweils Falkenburg und Bergedorf.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.