LANDKREIS LANDKREIS/GF - Der Überraschungserfolg gegen Spitzenreiter Beckdorf verleiht dem TV Neerstedt offenbar Flügel. Der Handball-Oberligist hat auch die zweite Begegnung nach der Winterpause gewonnen und freut sich nach dem 34:23 (19:10) über die HSG Wilhelmshaven über einen optimalen Start ins neue Jahr. Ganz nebenbei klettert die Mannschaft von Trainer Dirk Franke still und heimlich in obere Tabellengefilde. Mit 16:12 Punkten ist Neerstedt jetzt Tabellensechster.

„Das Spiel haben wir auch in der Höhe verdient gewonnen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hatten wir den Gegner fest im Griff“, so Betreuer Thomas Meier.

Nach dem deutlichen Sieg sah es anfangs nicht aus. Das 34:38 aus dem Hinspiel hatten die Neerstedter noch gut in Erinnerung, daher ließen sie es zunächst ruhig angehen. Aus der Lethargie des Gastgebers schlugen die Jadestädter aber kein Kapital, so dass die Partie auf der Kippe stand. Dies änderte sich nach 20 Minuten schlagartig: Der Turnverein schaltete plötzlich einen höheren Gang ein und spurtete mit acht Treffern innerhalb von sechs Minuten von 9:8 auf 17:8 davon.

Beflügelt von dem beruhigenden Neun-Tore-Polster bestimmte das Franke-Team auch zu Beginn der zweiten Hälfte das Geschehen und baute das Resultat auf 22:10 aus. Die Defensive der HSG ließ die Verunsicherung immer wieder aufblitzen. Als auf der Anzeigetafel eine Viertelstunde vor Schluss ein 26:16 aufleuchtete, war das Spiel entschieden.

Ganz ohne Hektik ging die Partie trotz des klaren Spielstandes nicht über die Bühne. So sah Malte Grotelü-schen (49.) wegen Foulspiels ebenso die Rote Karte wie Tomislav Delinac (52.) wegen Meckerns.

TVN: Haverkamp, Dohle – Grotelü-schen 6, Baris 5, Schulenberg 6/ 2, Delinac 3, Michalski 1, Timmermann 8, Brinkmann 4, Frerichs 1.

7-Meter: TVN 2/2, HSG 5/2.

Zeitstrafen: TVN 10, HSG 4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.