Oberhausen Nach dem Erfolg des ersten öffentlichen WBO-Turniers im vergangenen Jahr findet nun auch in diesem Jahr am Sonntag, 13. September, von 8 bis 18 Uhr, wieder ein öffentliches Turnier beim Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting auf der Anlage in Oberhausen statt.

„Bei 400 Nennungen mit 300 Reitern werden wieder spannende Dressur- und Springprüfungen von der Führzügel- bis zur E-Klasse geritten. Neu in diesem Jahr ist die E-Mannschaftsdressur, in der acht Mannschaften antreten werden“, berichtet Pressewartin Britta Neugebauer.

Den vier Vereinsmitgliedern Janina Coldewey, Silke Asche, Lisa Meinen-Ebeling und Nicole Menkens sei mit großem Engagement und viel Unterstützung aus dem Verein wieder einmal gelungen, das zweite öffentliche Turnier auf die Beine zu stellen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Es wurde sehr darauf geachtet, dass die allerbesten Rahmenbedingungen für die Aktiven, ihre Pferde und die Zuschauer geschaffen werden“, heißt es.

Die Zahl der Nennungen und Reiter ist gegenüber dem Vorjahr um fast 50 Prozent gestiegen. Für das leibliche Wohl der Aktiven und der Zuschauer ist am Sonntag bestens gesorgt. Prüfungen, Zeiteinteilungen und Nennungen für das Turnier sind auf der Internetseite des Vereins (www.rufvhwev.de) veröffentlicht.

Arbeitseinsätze für Vereinsmitglieder sind am Freitag, 15 bis 18 Uhr, und Sonnabend, 10 bis 12 Uhr.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.