+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Impfstoff auch für Kinder gedacht
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Dosen

Harpstedt Sportliche Leistungen aus 2013 wurden jetzt durch die Verleihung der Urkunden und Sportabzeichen belohnt. Organisator Reiner Briese war erfreut, fast alle Absolventen im Hotel „Zur Wasserburg“ begrüßen zu können. Wie er verriet, ist er seit 1986 zugelassener Abnehmer der Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen und seit 1991 organisiert er die Veranstaltung verantwortlich. „Warum tue ich mir das als Prüfer noch an?“, fragte er in die Runde und gab prompt die Antwort selbst: „Weil ihr dabei seid und weil es mir selbst Spaß macht.“

Weiter ließ Briese verlauten, dass noch Prüfer willkommen sind. Er merkte an, dass es bekanntlich in 2013 eine Reihe von Neuerungen für das Sportabzeichen gab. „Auch in diesem Jahr sind schon wieder neue Bedingungen zu beachten,“ merkte er an. Jeder möge sich mit der neuen Tabelle vertraut machen und darauf achten, dass die sogenannten Laufkarten mit den persönlichen Daten richtig ausgefüllt sind.

Einig waren sich die Anwesenden, am 3. Juni mit dem Training für das Sportabzeichen auf dem Schulsportplatz zu beginnen. Jeweils donnerstags in der Zeit von 19 bis 20 Uhr soll dann geübt werden, um später dann die Leistungen für das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold abzulegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

29 Erwachsene und neun Kinder und Jugendliche erfüllten 2013 die Bedingungen. Die Familien Eger, Kracke und Winzinger erhielten auch die Urkunde für das Familiensportabzeichen.

Folgende Sportler legten im vergangenen Jahr das Sportabzeichen ab.

  Jugend:  Niklas (Silber, 6 Wiederholungen) und Yannis Eger (Gold, 6), Malin (Silber, 11) und Nela Kracke (Bronze, 3), Maximilian (Gold, 8) und Isabel Strupat (Silber, 2), Richard (Bronze, 1), Marie (Silber, 5) und Sophie Winzinger (Gold, 7).

  Erwachsene: Makenzie Greeley (Silber, 1), Jacqueline Sendmeyer (Gold, 1), Marlies Holste (Gold, 2 ), Kerstin Strupat (Gold, 2), Audrey Wessels (Silber, 3), Hinnerk Halling (Gold, 4), Lana Kracke (Silber, 4), Bettina Onken-Rehn (Silber, 4), Tanja Eger (Gold, 5), Lutz Wiegmann (G, 5), Regina Kasten (Silber, 6), Andrea Winzinger (Gold, 6), Georg Winzinger (Silber, 6), Rolf Binnemann (Silber, 7), Harald Plazeck (Gold, 7), Thorsten Wessels (Gold, 8), Kirsten Platzeck (Gold, 9), Sabine Daude (Gold, 10), Axel Lücke (Gold, 10), Meike Lücke (Gold, 10), Karl-Heinz Grohe (Gold, 16), Dieter Heim (Gold, 19), Karin Jabusch (Gold, 2), Hartwig Jabusch (Gold, 23), Günter Kastendieck (Silber, 23), Karl-Fred Schmidt (Gold, 24), Anke Kracke (Gold, 27), Ursula Ehlers (Gold, 29) und Reiner Briese (Gold, 29).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.