Schöner Prüfungserfolg im Aikido-Dojo in Wildeshausen: Reinhard Mildes (ovales Bild, rechts) hat kürzlich eine sehr gute Prüfung zum 3. Dan abgelegt. Darüber freute sich insbesondere seine Trainerin Dr. Brigitte Brück. „Er hat schwierige Angriffe sehr souverän abgewehrt und seine Meisterschaft mit Schwert und Stock gezeigt,“ berichtete die Trainerin. Reinhard Mildes hat das Aikido-Dojo-Wildeshausen außerdem über viele Jahre mit Fotos und Videos vom Aikido und auch beim Training unterstützt. Der Wildeshauser legte seine Prüfung im Rahmen des diesjährigen Lehrgangs des Aikido-Dojo Wildeshausen mit dem Trainer Wolfgang Sambrowsky-Gille aus Oldenburg (7. Dan) ab. Aikido ist eine japanische Kampfkunst mit fließenden Bewegungen, die in fast jedem Alter erlernt werden kann. Weitere Infos im Internet unter: www.Aikido-Dojo-Wildeshausen.de

Dribbeln, passen, tricksen – am Donnerstagabend war das DFB-Mobil zu Gast bei den Nachwuchsfußballern des SV Grün-Weiß Kleinenkneten. „Es gibt ein Demo-Training mit 16 Kindern aus der F-Jugend“, erklärte Kleinenknetens Jugend-Obfrau Corinna Wennmann, die die Aktion gemeinsam mit F-Jugend-Trainerin Natascha Helms in die Wege geleitet hatte. Die beiden DFB-Trainerinnen Emily Meier und Sabrina Springer zeigten mit den F-Jugendlichen ein Training. „Das gilt auch für die Trainerlizenzerweiterung“, erklärte Wennmann. Sechs Kleinenkneter Trainerinnen und Trainer aus dem Jugendbereich sahen sich die Übungen an. „Nach der Praxis gibt es für die Trainer noch einen Theorieteil, in dem auch Fragen geklärt werden können“, informierte die Jugend-Obfrau über das Demo-Training, das nach längerer Zeit wieder in Kleinenkneten Station machte.

Stark besetzt ist in diesem Jahr die Vorrunde des Barmer-Cups, ein Fußballturnier für Schulmannschaften. „Neun Teams haben sich angemeldet – das ist klasse“, freut sich Schulsportreferent Max Hunger. Das Turnier beginnt am Dienstag, 29. August, um 9.15 Uhr im Hans-Jürgen-Beil-Stadion Ahlhorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.