Holle /Oberhausen Sein erstes öffentliches Turnier nach der entsprechenden Wettbewerbsordnung (WBO) veranstaltet der Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting an diesem Sonntag, 14. September, ab 8 Uhr auf seiner Reitanlage am Oberhauser Kirchweg. 368 Nennungen mit rund 170 Pferden von Reiterinnen und Reitern aus der Region liegen vor.

Mit viel Motivation, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Spaß und einer Menge Vorbereitungszeit sei es mit Unterstützung des Vereins den vier jungen Vereinsmitgliedern Janina Coldewey, Silke Asche, Lisa Meinen-Ebeling und Nicole Menkens gelungen, das erste öffentliche Turnier ins Leben zu rufen, berichtet Vereinssprecherin Britta Neugebauer.

Orientiert habe sich das Organisationsteam an der Vereinsarbeit. Hier liege der Schwerpunkt im Bereich Kinder und Jugend sowie Freizeitreiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es sei bei der Vorbereitung des Turniers darauf geachtet worden, „dass die allerbesten Rahmenbedingungen für die Aktiven, ihre Pferde und für die Zuschauer geschaffen werden“.

Von der Führzügel- bis zur E-Klasse ist am Sonntag bei den Wettbewerben in Oberhausen alles vertreten. Sie werden in der Reithalle und auf den Außenplätzen ausgetragen. Für das leibliche Wohl der Aktiven und der Zuschauer ist bestens gesorgt. „Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einen schönen Tag auf unserer Anlage zu verbringen“, so Neugebauer.

Die Prüfungen, Zeiteinteilungen und Nennungen sind auf der Internetseite des Vereins abrufbar:


  www.rufvhwev.de 
Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.