STENUM Eine große Ehre wird der 1. E-Jugend des VfL Stenum mit ihren Trainern Sascha Liske und Hergen Geerken zuteil. Die leidenschaftlichen Nachwuchsfußballer dürfen am Montag, 12. April, beim Spitzenspiel der 2. Bundesliga zwischen dem FC St. Pauli und dem FC Augsburg mit ins Millerntor-Stadion einlaufen. Die Stenumer wollen ein großes Bettlaken mit der Aufschrift „E1 Jugend des VfL Stenum grüßt den FC St. Pauli“ mitnehmen. „Es wäre schön, wenn möglichst viele Freunde aus Stenum und Umgebung am Montagabend um 20.15 Uhr DSF einschalten würden“, weist Hergen Geerken auf die Liveberichterstattung hin. Mit etwas Glück seien dann wohl auch die Stenumer mit ihrem Bettlaken zu sehen.

Der Kontakt zu den Hamburgern war über Michael Zoll, Cheforganisator des McDonald’s-Cup, hergestellt worden. Zwölf Kinder mit jeweils einem Elternteil sind mit von der Partie. Als Gast fährt der Sohn von Michael Zoll, ein großer Pauli-Fan, mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.