Landkreis Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks haben 37 junge Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Oldenburger Land bei ihren Abschlussprüfungen besonders überzeugt: Sie sind die besten Azubis ihres Jahrgangs und haben damit die Chance, nach ihrem Triumph auf Kammerebene Siege in Niedersachsen folgen zu lassen. Sechs von ihnen kommen aus dem Landkreis Oldenburg: Brauer und Mälzer Lasse Thielsch aus Harpstedt (Ausbildungsbetrieb Thomas Bannas, Wildes-hausen); Fjoralba Milushi aus Ganderkesee als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt: Bäckerei (Landbäckerei Tönjes GmbH & Co. KG, Ganderkesee); Maurer Leon Vincent Nixdorf, Colnrade, (Torben Thies, Maurermeister, Colnrade); Raumausstatterin Mareike Grohe aus Harpstedt, (Volker Sudmann, Raumausstattermeister, Harpstedt); Schornsteinfeger Leon Scharf aus Ganderkesee, (Dominik Röben, Schornsteinfegermeister, Edewecht) und Tischler Nils Rippen aus Hude (Carstens Tischlerei GmbH & Co. KG, Hude).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Auf die jungen Talente können die Ausbildungsbetriebe, ihre Eltern und die Gesellschaft stolz sein“, betonte Handwerkspräsident Eckhard Stein. „Sie verkörpern das, was das Handwerk ausmacht: Leistungsorientierung, hohe Qualität, Teamwork und Modernität.“ Er regte an, flexibel zu bleiben und sich weiterzubilden. Auch den Meisterbrief, der für eine hohe Qualifikation und besondere Kompetenz stehe, legte er den Junghandwerkern ans Herz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.