Landkreis Gute Leistungen hat die Kreisauswahl Oldenburg-Land/Delmenhorst bei einem Hallenfußballturnier in Friedeburg gezeigt und den zweiten Platz belegt.

Beim Vergleichswettkampf der E-Junioren des Jahrgangs 2008 mit den Kreisen Ostfriesland Nord, Ostfriesland Mitte, Ostfriesland Süd, Emsland Nord, Wesermarsch, Ammerland und dem All-Star-Team Ostfriesland liefen Maximilian Peters-Heimbach, Joel Kary, Finn Clausen, Boje Kautz, Til Alexander Leu, Emirhan Karayilian, Henrik Müller, Jonah Kjell Schlawin und Jan Emil Schmidt-Bohlmann auf.

„Das Team hat in Hinblick auf die vorgegebene Taktik, das Spielverständnis und die Konzentration überzeugt“, waren sich die Auswahltrainer Andreas Steineker und Uwe John einig. In der Gruppenphase hatte es zwei Siege und ein Unentschieden gegeben. Damit qualifizierten sich die Landkreistalente für das Finale. Gegen die Auswahl des Ammerlandes kam es allerdings zu individuellen Fehlern, so dass das Spiel mit einer 0:4-Niederlage endete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.