+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 34 Minuten.

Ex-Nationalspieler Von Werder
Torsten Frings wird neuer Trainer des SV Meppen

Landkreis Die Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag (SPD) und Astrid Grotelüschen (CDU) haben sich positiv über das am Mittwoch in Berlin geschnürte Konjunkturpaket zur Bekämpfung der Corona-Krise geäußert.

„Als aktive Kommunalpolitikerin weiß ich, was zum Beispiel wegbrechende Gewerbesteuern für kommunale Haushalte bedeuten“, erklärt Grotelüschen. „Mit den drei Säulen Entlastung von Sozialkosten, Kompensation von Steuerausfällen und Stärkung kommunaler Investitionen hat die Koalition den Vorschlag der Union aufgegriffen und ein starkes Paket geschnürt.“

Nach Ansicht von Mittag werden mit einem kommunalen Solidarpakt die aktuellen krisenbedingten Ausfälle der Gewerbesteuereinnahmen kompensiert. Sie hebt die Ausbauförderung für Kindertagesstätten hervor. Das Thema sei hier im Wahlkreis wichtig. Besonders deutlich geworden sei dies in den vergangenen Jahren in Delmenhorst aufgrund der Bevölkerungsentwicklung.

Der Lernerfolg von Auszubildenden soll auch in der Pandemie nicht gefährdet werden, so Mittag. Darum erhielten klein- und mittelständische Betriebe, die ihr Ausbildungsplatzangebot 2020 im Vergleich zu den drei Vorjahren nicht verringern, für jeden neu geschlossenen Ausbildungsvertrag eine einmalige Prämie von 2000 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.