Kirchhatten Zweimal Jazz, aber in unterschiedlichem Ambiente und musikalischem Gehalt gab es am Wochenende in Kirchhatten zu hören. Am Freitag trat das Trio Joe Dinkelbach (Orgel), Martin Flindt (Gitarre) und Joost Kesselaar (Drums) im „KunsTRaum“ an der Wildeshauser Str. 21 auf. 30 Zuhörer genossen in der kreativen Umgebung europäischen Jazz vom Feinsten. Am 8. September, 20 Uhr findet hier erneut ein Konzert statt. Dann treten „Blue Bossa“ mit Special-Guest Ellienne Do Valle auf.

Am Sonntag lebte die Tradition der Frühkonzerte unter freiem Himmel wieder auf. Die Old Marytown Jazzband unterhielt im Freizeitzentrum am Kreyenweg mit Blues-, Swing- und Dixie-Arrangements. Wetter und Stimmung waren gut, zeitweilig waren 120 Zuhörer vor Ort. Auf einer professionellen Bühne spielten Jacek Witkowski (Klarinette, Saxofon), Werner Britz (Trompete, Posaune), Eugen Maus (Schlagzeug), Liesbeth Blaauw (Sousafon), Anne van der Wal (Gitarre, Banjo), Jochen Ewald (Trompete) und Sheila Heyartz (Gesang) drei Stunden lang, unterbrochen nur von zwei kleinen Pausen. Der Hatter Kultur- und Tourismusverein, der das Event organisierte sowie Getränke und Essen verkaufte, ist mit der Resonanz zufrieden. Am 10. September, 11 Uhr tritt an gleicher Stelle zum Saisonabschluss „Younger Than Ever“ auf. Die Musiker aus Oldenburg und Umgebung spielen Pop der 80er und 90er Jahre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.