+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Vertuschung im Impfzentrum Roffhausen
Kochsalzlösung geimpft – Staatsschutz ermittelt gegen DRK-Mitarbeiterin

Sage Die drei tollen Tage hat der Schützenverein Sage am Sonnabend mit den Spielen für die Kinder und einem gemütlichen Beisammensein in der Schießhalle begonnen. Am Sonntag empfingen die Sager die auswärtigen Vereine an der Genossenschaft in Bissel, um anschließend gemeinsam zum Denkmal im Ort zu marschieren und dort einen Kranz niederzulegen. Unter den Klängen des Musikvereins Beverbruch führte der Festumzug im Anschluss zum Schützenplatz.

Für den Hauptmann des Schützenvereins Großenkneten, Willi Kertz, gab es zuvor eine Überraschung. Nachdem er, den Säbel präsentierend, an der Spitze der auswärtigen Vereine die Front der Sager Schützen abgeschritten hatte, überreichten ihm die Sager eine Verlängerung des Futterals mit Rolle. Mit der eigenwilligen Konstruktion kann Kertz den Säbel nun bequem hinter sich herziehen. Ein Lacherfolg auf allen Seiten war die Folge. Mit Unterhaltung und einer Tombola nahm der zweite Festtag auf dem Schießplatz seinen Lauf.

An diesem Montag steht der dritte Schützenfesttag im Zeichen des Vogelschießens für den Nachwuchs sowie das Pokalschießen für alle ehemaligen Könige und Adjutanten des Vereins. Der Startschuss fällt um 16.30 Uhr auf dem Kleinkaliberstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ab 20 Uhr werden die neuen Vogelkönige des Schützenvereins präsentiert. Im Anschluss wird zum Abschluss des Schützenfestes zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.