Ganderkesee Für viele Pferdefreunde in und um Ganderkesee ist der Termin alle Jahre wieder gesetzt: Der Abend des 29. Dezember wird mit Gleichgesinnten in der Reithalle am Donnermoor beim Fohlenchampionat verbracht. Auch in diesem Jahr müssen sie auf diesen liebgewonnenen Punkt im Feiertagsprogramm nicht verzichten. Am Montag, 29. Dezember, stellen Pferdezüchter aus der Region wieder ihren hoffnungsvollen Reitpferdenachwuchs des Jahres vor.

Um 18 Uhr beginnt die Präsentation der rund zwei Dutzend Fohlen – die je nach Dressur- oder Springtalent – in zwei getrennten Wettbewerben an den Start gehen. Richter Wolfgang Egbers aus dem emsländischen Haftenkamp wird die jungen Pferde in bewährter Manier geführt und freilaufend unter die Lupe nehmen und ihren Züchtern sowie dem Publikum seine Benotung ausführlich begründen.

Zum 25. Mal organisieren die „Freunde der Meisterstunde“ das Championat, welches einst aus einer Stammtischlaune heraus entstand und inzwischen mehrere Hundert Zuschauer lockt. Anlässlich des Jubiläums lädt der Organisatorenkreis – dazu zählen Thorsten Cording, Dieter Schmidt, Ulf Tönjes, Ingo Ollmann, Frank Gohde, Ingo Ott, Monika Warrelmann, Doris Ostermann, Anna-Lena Jerzembeck und Vielseitigkeits-Weltmeisterin Sandra Auffarth – die Sieger der vergangenen 24 Championate ein.

Zudem werde erstmals ein Wanderpokal vergeben, den Mitbegründer Bernd Tönjes aus Immer stiftet, berichtet Anna-Lena Jerzembeck. Auch die Tombola werde anlässlich des Jubiläums aufgewertet. Unter anderem gebe es einen Fernseher und ein Fahrrad zu gewinnen.

Im Rahmenprogramm wird das Dressurpferdeleistungszentrum Lodbergen in der Reithalle am Donnermoor seine Hengste Dante Weltino OLD, For Romance und Follow Me vorstellen. Die „Freunde der Meisterstunde“ freuen sich neben Fachpublikum auch über Pferdesport-Laien, die das Jahr gemütlich bei Glühwein und Kinderpunsch miteinander ausklingen lassen möchten. Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro; für Kinder ist er kostenfrei.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.