Wüsting Mollig warm – und natürlich windstill – war es am Wochenende in der Halle der Landtage Nord in Wüsting. Genau die richtigen Bedingungen für die kleinen Besucher der Family Fun Days, sich mal richtig auszutoben. Emsig flitzten die Kinder barfuß und auf Socken zwischen den Stationen hin und her. „Ich finde es toll, dass es sowas gibt“, sagte Matthias Steenken aus der Gemeinde Berne. Das Angebot sei toll und sein Sohn Thilo könne sich hier so richtig austoben. Im vergangenen Jahr seien sie auch schon dabei gewesen.

Zufrieden zeigte sich auch Veranstalter Gerd Ebel von Ebel Events aus Osnabrück. „Die Zahlen sehen gut aus“, sagte er im Hinblick auf das kommende Jahr. Vermutlich werde es die Family Fun Days ein drittes Mal in Wüsting geben. Die Zahl aus dem Vorjahr wurde samstags geknackt. Auch für Sonntag bemerkte Ebel bereits mittags einen Besucheranstieg. „Es kommt bei den Leuten sehr gut an“, freute sich der Veranstalter. Besucher kamen sogar aus Bremen oder dem Landkreis Cloppenburg. Einige Kinder waren sogar gleich zweimal zum Spielen und Toben nach Wüsting gekommen.

„Wir sind Wiederholungstäter“, sagte Stephanie Mroß aus Sandkrug lachend. Auch sie war mit ihrem Mann und den zwei kleinen Kindern schon zum zweiten Mal bei den Family Fun Day dabei. Das Angebot gefiel der Familie – sie hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder stattfindet.

Wenn die Veranstaltung im kommenden Jahr wieder nach Wüsting kommt, soll ein Teil der Stationen ausgetauscht werden. „So können wir den Kindern immer wieder etwas neues bieten“, erklärt Ebel. Über einen Termin im nächsten Jahr werde aber noch entschieden.

Und wer vom Spielen noch nicht genug hat: Am Wochenende (24. und 25. März) finden die Family Fun Days in der Münsterlandhalle, Am Markt 1, in Cloppenburg statt. Samstag und Sonntag ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Auch hier warten Piratenschiff, Hüpfburg oder Kreativbereich.

Tonia Hysky Redakteurin / Redaktion Kultur/Medien
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.