+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Einsatz An Der Berner Juliusplate
Mann verschwindet am Weserstrand – Großaufgebot sucht ihn

Winkelsett Jürgen Stöver ist neuer König des Schützenvereins Reckum-Winkelsett. Am Sonntagabend erhielt er die Königskette unter dem Beifall des Schützenvolkes aus den Händen des ersten Vorsitzenden Hilmer Corßen. Für Jürgen Stöver und dessen Königin Bärbel Stöver sowie Ehrendame Maike Wolle war dies ein Moment des Hochgefühls, das im Ehrentanz und Erinnerungsfoto sowie Umtrunk im Festzelt seinen Höhepunkt fand.

Vize-König wurde Holger Höfemann, Vize-Vize konnte Marco Rolappe werden. Auf den weiteren Plätzen folgten Dieter Höfemann und Heinz-Dieter Bode. 25 Schützen hatten sich an dem Königsschießen beteiligt. Vier von ihnen kamen ins Umschießen. Am Ende konnte Jürgen Stöver zum Sieg begeistert die Hände in die Höhe reißen.

Bei den Damen, die um den Vereinsmeister-Titel schossen, sicherte sich Ute Vallan aus einem Feld von 18 Schützinnen nach Umschießen mit sechs Teilnehmerinnen den ersten Platz. Teresa Rolappe ist Vize-Vereinsmeisterin, Lea-Madlen Vallan Vize-Vize-Vereinsmeisterin.

In der Altersgruppe Jugend holte Jarek Höfemann den ersten Platz und damit den Titel 2019. Acht Jugendliche hatten an dem Schießwettbewerb teilgenommen. Zwei von ihnen kamen in das entscheidende Umschießen. Schließlich hielt Jarek Höfemann den Pokal triumphierend in die Luft.

Und auch ein neues Kinderkönigshaus gibt es. Bereits am Sonnabend konnte Manja Corßen, Ehrendame im vorigen Jahr, als neue Majestät proklamiert werden. Als Vize-Königin steht ihr Veronika Rolappe zur Seite, die auch die Aufgaben als Ehrendame übernimmt. Als Prinzgemahl wird Ole Mahlstedt die neue Kindermajestät in diesem Jahr begleiten. An dem Kinderkönigsschießen hatten zehn Mädchen und Jungen teilgenommen. Drei kamen ins Umschießen. Hier ließ sich Manja Corßen den Titel nicht mehr nehmen.

Im Anschluss wurde das neue Königspaar Jürgen und Bärbel Stöver gebührend im Festzelt beim Schießstand in Winkelsett gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.