Wildeshausen Bunt ist die Szenerie am Samstagnachmittag auf der Bühne der Musikschule Wildeshausen: Wie aus dem Nichts fesseln große Schmetterlinge in ihren prächtigen Farbenkostümen im Schwarzlicht sofort die Blicke der 100 Kinder und Eltern, als die Akteure des Kindertheaters Wackelzahn ins „Dschungelbuch“ eintauchen. Doch jäh wird der schöne Anblick lautes Babygeschrei unterbrochen. Ein Korb, ein Baby und der Schakal Tabaqui, der das Geschrei nicht mehr erträgt und kurzerhand den Korb zurücklässt. Das ist der Auftakt zum „Dschungelbuch“ mit Texten und Musik von Jan Radermacher, dargestellt vom Kindertheater Wackelzahn.

Als Bagheera, der schwarze Panther, auf der Bühne mitten im Dschungel auftaucht und das Menschenkind findet, sind die Augen und das Erstaunen groß. Bagheera stellt den Korb vor dem Bau der Familie Wolf ab. Die nimmt den kleinen Mogli sofort bei sich im Rudel auf. Da taucht nach Jahren auf einmal der böse Tiger Shere-Kahn auf. Doch der hat die Rechnung ohne Balu den Bären und die anderen Dschungeltiere gemacht.

Das 75-minütige Dschungelabenteuer mit fantasievollen Kostümen, einem bunten Bühnenbild und viel Musik zieht die Kinder schnell in seinen Bann – auch in der zweiten Vorführung, die am Sonnabendnachmittag vor 130 Zuschauern gezeigt wird.

Christine Sperling vom Kinderkulturkreis hätte gerne einige Karten an der Tageskasse mehr verkauft. Aber die Zeiten in der Widukindhalle vor großem Publikum sind seit rund drei Jahren vorbei. „Wir laden aber auch zusätzlich zu Schulvorführungen ein. Das drückt natürlich die Zahlen wie hier in der Musikschule mit zwei Aufführungen an diesem Samstag.“ Die Kinder, die Moglis Abenteuer im Dschungel miterlebten, zeigten sich jedenfalls begeistert und fieberten mit um das Menschenkind.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.