Hoyerswege Wettermacher Rainer Jüchter hatte ganze Arbeit geleistet. Und es war auch nur gerecht, dass der Schützenverein Hoyerswege seine neuen Majestäten am Sonntag im Freien hinter dem Vereinslokal „Mongolei“ und in der Abendsonne proklamieren durfte, nachdem dieses Vorhaben im vorigen Jahr sprichwörtlich ins Wasser gefallen war und die Schützen im Festzelt Zuflucht vor dem Regen gesucht hatten.

Diesmal also bei angenehmen 26 Grad gab Vereinschefin Inge Holschen die Namen der neuen Regenten bekannt: Werner Richter (36 Ringe) und Svenja Braue (39) führen die Hoyersweger Schützen für ein Jahr an. Als Adjutanten stehen dem König Gerrit Bakenhus (38) und Thomas Nordbruch (37) zur Seite, die Adjutantinnen der Königin sind Amelie Bakenhus (38) und Anne Richter (37). Mit einem einzigen Titel gab sich Werner Richter jedoch nicht zufrieden: Er schoß auch noch den Vogel ab.

Auf den Thron der Jugendabteilung schaffte es Annabelle Eilers (34). Ihre Adjutanten sind Fabian Hische und Marlen Vosteen (beide 32). Neuer Schülerkönig der Hoyersweger ist Karim Hinrichs (38), dem Leana Richter und Pierre Huntemann (beide 35) zur Seite stehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Seniorenkönig gekürt wurde Dieter Coldewey (37). König der Könige wurde Heinz Beuke (38) und Königin der Königinnen ist für ein Jahr Anne Richter (37).

In Feierlaune zeigten sich die Schützen aber nicht erst nach der Proklamation ihrer neuen Majestäten. Bereits am Vorabend hatten sie eine große Zeltdisco gefeiert, zu der auch viele jüngere Mitglieder der auswärtigen Vereine nach Hoyerswege gekommen seien, wie Inge Holschen erfreut berichtete. Weil selbst zu später Stunde die Stimmung noch so gut war, spendierte die Vorsitzende gerne noch eine Stunde Verlängerung für die ausgelassen Feiernden.

Eine große Aufgabe kommt nach diesem rundum gelungenen Schützenfest-Wochenende auf Frank Brinkmann zu: Er muss 2017 als Wettermacher dafür sorgen, dass den Hoyerswegern auch dann wieder die Sonne scheint.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.