Harpstedt Noch vier Nächte hat Bürgerschützenkönig Eike Harnisch vor sich, dann muss er die Kette an seinen Nachfolger abgeben – doch bevor der am Pfingstdienstag die Königskette übernehmen kann steht Trommlern, Offizieren, Magistrat und Bürgerschützen ein langer Tag bevor.

Als erste sind die Trommler auf den Beinen – anders als in den Vorjahren treffen diese sich erstmals am Papagoyenbrink an der Einmündung von Burgstraße und Freistraße – der Stelle, wo die ersten Bürgerschützenfeste gefeiert wurden. Von hier aus geht es zum Marktplatz und dann zum Wecken des Dorfes. Um 8 Uhr spielen die Prager bei Oberst Rolf Ranke, danach wird von dort zu Fähnrich Ralf Volkmer marschiert.

Für die einfachen Bürgerschützen beginnt der Tag etwas später: Ab 9 Uhr können sie sich bei ihren zuständigen Korporälen einschreiben. Das I. Rott kommt dazu zum Hotel „Zur Wasserburg“ an der Amtsfreiheit, das II. Rott zur Gaststätte Pagels, Lange Straße, das III. Rott zum Haus Jarren, Carsten-Horst-Kamp, und das IV. Rott erstmals zum Haus von Bernd Fassauer, Heinrich-Böll-Straße 4.

Um 10.45 versammeln sich alle Beteiligten auf dem Marktplatz zum Bataillonsappell mit Festreden und Ehrungen. Um 11.15 Uhr wird Bürgerschützenkönig Eike Harnisch am Logeweg abgeholt, anschließend geht es im Festumzug durch den Flecken zum Schützenplatz.

Um 13 Uhr findet das Bürgeressen auf dem Koems statt, gleichzeitig beginnen die Schießwettbewerbe. Ab 14 Uhr spielt DJ Toddy zur Hüttendisko auf. Um 14.30 Uhr geht das Damen-Team-Cup-Schießen los, um 16 Uhr das Konzert der Prager bei Kaffee und Kuchen bis 18 Uhr. Wirklich spannend wird es dann ab 18.30 Uhr – dann beginnt mit dem Umschießen die letzte Runde des Königsschießens – der Sieger wird um 20 Uhr auf dem Festplatz gekrönt. Danach geht zu Musik von DJ Toddy die Post ab.

Wenig Zeit zum Mitfeieren haben die Nachbarn des neuen Königs, sie bereiten den nächtlichen Imbiss für alle vor, die den König nach Hause bringen.

Um diese Aufgabe zu erleichtern ist für die Bewirtung alles vorbereitet – sowohl Getränke als auch Bockwürstchen, Würstchenbrötchen und alles Nötige stehen bereit.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.