AHLHORN Ahlhorn/ld Viel Fantasie zeigten die 26 Reiterinnen und Reiter, die sich in zwölf Gruppen beim diesjährigen Orientierungsritt des Ahlhorner Reitervereins auf den Weg machten. Auf dem Turnierplatz am Lemsen fanden sich Ritter in Rüstungen, Minnesänger und sogar Burgfräulein in wallenden Kleidern hoch zu Ross ein. Sie hatten oft auch noch selbst hergestellte Ausrüstungsgegenstände dabei, wie zum Beispiel Schwerter, Schilde, Fahnen mit Wappen und silberne Ritterhelme. Durchaus passend, denn der Reiterverein hatte dieses Mal das Motto „Ritter“ gewählt.

Mit einer Karte ausgerüstet, auf der Fragen zur jeweiligen Umgebung beantwortet werden mussten, machten sich die Teams auf den etwa 20 Kilometer langen Weg. Unterwegs waren an zwei Stationen Geschicklichkeitsaufgaben wie Hufeisenwerfen, Tischdecken vom Pferd aus oder das Zusammenbauen einer Trense auf Zeit zu absolvieren.

Zusätzlich gab es einen Stopp, an dem Brötchen als Stärkung verteilt wurden und ein Fragebogen rund um das Wissen zu Pferden und Rittern ausgefüllt werden musste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am meisten Punkte sammelten am Ende Lydia Jekewitz und Stefanie Squint. Mit nur einem Punkt Rückstand belegten Laura Schuhmacher und Deike Addicks den zweiten Platz, dicht gefolgt von Frank Bögershausen und Hermann Toben auf dem dritten Platz.

Aber auch alle anderen Teilnehmer wurden für ihre Anstrengungen belohnt und bekamen Eintrittskarten für ein großes Reitturnier in Bremen. Zusätzlich gab es noch einen Sonderehrenpreis für das schönste Kostüm. Dieser ging an Birte Feye, Verena Heine und Nina Brüning.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.