Dötlingen „Ich bin froh, dass es wieder losgeht“, versprühte Olaf Schachtschneider am Mittwochabend Tatendrang für den ersten der drei Aktionstage 2015 der Dötlinger Gartenkultour am 1. Mai. Bezeichnenderweise eröffnete er optisch mit T-Shirt und Shorts die neue Saison.

Im Garten von Iris Vollkammer, die Am Steinberg 12 in Dötlingen ein Yogastudio betreibt, trafen sich die Gartenkultour-Mitglieder diesmal. Vorgestellt wurden die einzelnen Angebote und damit zugleich auch ein Überblick über den Aktionstag am 1. Mai gegeben.

Das Motto der diesjährigen Gartenkultour lautet „Ton in Ton“. Ein Slogan, der inhaltlich viel zulässt und mit entsprechenden Angeboten gespickt ist. Die Türen der teilnehmenden Betriebe, Künstler und Gastronomen sind in der Kernzeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet, bisweilen auch länger.

Vossberg

Im Ortsteil Vossberg lädt Irma Hamann zur Ausstellung mit Werken der Landschaftsmalerin Sophie Wencke (1874 bis 1963) ein. Motive aus Worpswede und Norddeutschland sind unter anderem zu sehen.

Dötlingen

In Dötlingen lädt der Lopshof mit den Delme-Shanty-Singers aus Delmenhorst zur besten Kaffeezeit zu maritimen Gesängen ein. Seifen und Badezusätze stellt Elke Krause aus. Renate Overdick zeigt Taschen und Schmuck. Josef Alterbaum widmet sich dem Thema Imkerei. Außerdem ist die Kreativ-Werkstatt vor Ort. 16 Kinder, Jugendliche und Malerin Ute Schierz zeigen ihre Arbeiten.

Ebenfalls in Dötlingen werden im Weingarten bewährte und neue Weine von Ingo Lucks kredenzt. Sylvia Collins zeigt in der Goldschmiede neue Schätze ihrer Kunst.

Iris Vollkammer bietet 30-minütige Einführungen in Yoga um 11.30 Uhr und 15 Uhr an sowie um 13.30 und 17.30 Uhr im Qi Gong. Daneben stellt die Bremer Künstlerin Majenna Peters ihre Blumen-Gemälde aus.

Zeitgenössische Kunst mit keramischen Gefäßobjekten von Monika Debus aus Höhr-Grenzhausen und Arbeiten von Gertje Kollmann (Kirchhatten) vertiefen in der Galerie im Heuerhaus das Motto „Ton in Ton“.

Zum Besuch einer Gemeinschaftsausstellung lädt die Galerie Tusculanum ein. Möbel als Kunstobjekte des Niederländers George van Engelen, Scraffito-Technik Keramiker Thoma Kummer (Fürth) und Raku-Keramik von Martin Mintermann und Britta Rust sowie Bilder von Brigitte Frehsee sind zu sehen.

Elke Tholen öffnet ihr Gartengelände und zeigt ihre Keramiken. Ehemann Günter Berger gibt spontane Musik zum Besten.

Ferner wird im Püttenhus Gesa Wichmann Unikate und Handwerkskunst in Filz, Perlmutt, Glas und Holz präsentieren.

Im „Schützenhof Unter den Linden“ wird Thomas Bötefür die Dötlinger Spargelsaison eröffnen und erstmals auch verschiedene vegetarische Gerichte anbieten.

Garten- und Landschaftsplanung zeigt Dirk Orth auf seinem Grundstück am Mühlenweg und damit die eigene wachsende Gartenanlage, aber auch wie eine Grün-Dacheindeckung fachmännisch entsteht.

Geveshausen

Auf dem Hof Geveshauser Blickfänge stellt die Keramikerin Sabine Thies aus, Elisabeth Schuller-Köster zeigt Skulpturen, die „Lichten Momente“ leuchtende Objekte, Gerd Battermann Fotografien auf Leinwand sowie Brigitte Becker Gewebtes aus Naturmaterialien. Als Gastausstellerin ist Astrid Grabe-Meyer (Otersen) mit ihrer Naturkosmetik dabei, aber auch der Maler Klaus Kernal König (Schwanewede), der „Übermalungen“ mitbringt. Alte Drucke und Ölbilder werden so übermalt, dass sie neue Kunstwerke ergeben.

Ostrittrum

In Ostrittrum auf dem Hof Schweers beginnt die Hofsaison 2015 am 1. Mai. Bildhauerin Christiane Kaiser aus Oldenburg stellt aus, Acryl-Arbeiten bringt Klaus Bluhm mit und die Schmuckdesignerin Ute Dutzmann wird ebenfalls auf dem Hof zu Gast sein. Kulinarisch gibt es hausgemachte Leckereien.

Aschenstedt

In Aschenstedt stehen „Blüten in Hülle und Fülle“ auf dem Pflanzenhof Schachtschneider für den Sommergarten bereit und im Garten- und Golf-Café Iserloy bestimmen unter anderem verschiedene Rhabarber-Kreationen das kulinarische Vergnügen.

Die Gästeführung Dötlingen bietet eine Radtour ab 11 Uhr und einen Dorfspaziergang ab 14 Uhr ab dem Info-Pavillon in Dötlingen an.

Die Vorstellung der teilnehmenden Gärten am Aktionstag 1. Mai wird auf dem Gelände der Fachklinik „To hus“ in der Nähe von Neerstedt am Mittwoch, 22. April, um 18.30 Uhr stattfinden, wie Olaf Schachtschneider bekanntgab.


     www.doetlinger-gartenkultour.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.