Falkenburg Sechs Weihnachtsfeiern in sieben Tagen – Ganderkesees Gemeindebrandmeister Horst-Dieter Meyer kommt dieser Tage ordentlich rum. Die Feier am Freitagabend im Feuerwehrhaus Falkenburg wollte er auf keinen Fall missen: Die Ortsfeuerwehr Falkenburg, die Meyer viele Jahre als Ortsbrandmeister geleitet hatte, ehrte drei seiner langjährigen Weggefährten: Heinz de Groot und Herbert Sabelgunst für 60 Jahre Mitgliedschaft, Jan-Bernd Meyerholz für 40 Jahre.

„Da war ich noch nicht mal geboren“, sinnierte Kreisbrandmeister Andreas Tangemann, als er Heinz de Groot nach vorn bat. Am 29. November 1955 war der Falkenburger in „seine“ Ortswehr eingetreten. 42 Jahre lang war er Mitglied der aktiven Wehr, seither ist er in der Altersabteilung. De Groot hatte sich für eine „sportliche“ Feuerwehr eingesetzt, dafür, dass möglichst viele Jugendliche und Erwachsene die Leistungen zum Sportabzeichen erbrachten.

Knapp drei Monate vor de Groot, am 1. August 1955, war Herbert Sabelgunst in die Ortswehr eingetreten. 41 Jahre war er Mitglied der aktiven Wehr. Von 1987 bis 1996 bekleidete er das Amt des Gerätewartes – „in vorbildlicher Weise“, wie Tangemann bescheinigte. Sabelgunsts Wirken habe der Ortswehr „gut getan“, pflichtete Horst-Dieter Meyer bei.

Der Dritte der Geehrten, Jan-Bernd Meyerholz, war der Ortswehr am 13. Januar 1975 beigetreten. Als zuständige Fachbereichsleiterin überreichte Evelyn Breithaupt dem Hauptfeuerwehrmann das Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen für 40-jährige Dienste.

Nach den Ehrungen ging’s ans Schmausen: Der Jahresabschlussdienst der Falkenburger Feuerwehr ist traditionell kombiniert mit einem Hackgrütze-Essen.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.