GROßENKNETEN Der Talentwettbewerb „Großenkneten sucht den Superstar“ ist ein Höhepunkt des Kinderschützenfestes am Pfingstsonntag in Großenkneten. Um 15.15 Uhr beginnt die Show im Festzelt beim Schießstand. Neun junge Leute im Alter von elf bis 21 Jahren präsentieren sich. Das Spektrum reicht vom Comedy über Rapp bis hin zur russischer Musik. Moderiert wird die Show das erste Mal von Michael Jähnke, Vater des Kinderkönigs Dennis Jähnke.

Wer ganz spontan noch mitmachen möchte, kann sich an die Organisatorin Petra Spille-Kloft wenden (Tel. 0171/8358106). Egal ob Tanz, Musik, Akrobatik oder ganz andere Dinge. Zu gewinnen sind Geldpreise von 50, 30 oder 20 Euro sowie Medaillen und Sachpreise. Mit dabei sind bislang Celine Richter, Nesrin Oguwa, Felix Lauhöfer, Sascha Miehl, Stephanie Albers, Sarah Oltmann, Kirstin Meiners, Fabienne Rossmann und Nicole Gerk.

Das Kinderschützenfest beginnt Sonntag um 13.15 Uhr mit dem Sammeln der Kinder, der Mitglieder und des Spielmannszuges beim Schießstand. Von dort geht’s zum Kinderkönig Dennis Jähnke. Mitmarschieren können alle Kinder, auch wenn sie oder ihre Eltern nicht Mitglied im Schützenverein sind. Um 14.30 Uhr kehrt der Kinderumzug zum Festplatz zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Luftballonstart

Ein Luftballonstart ist angesagt. Holger Blumentritt zaubert Luftballontiere. Die Kinder können auf Schatzsuche gehen. Ein Streichelzoo ist aufgebaut. Eine Cocktailbar wird am Sonntag und Montag, jeweils nachmittags, geöffnet sein und auch alkoholfreie Cocktails anbieten. Das Fest der Kinder endet nach der Proklamation des neuen Kinderkönigshauses, die um 18 Uhr im Festzelt stattfindet.

Am Sonntagabend treffen sich die Erwachsenen zum Festball mit der Band Blaifrey im Festzelt auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz. Alle offenen Getränke werden für einen Euro angeboten.

Trubel auf dem Festplatz

Pfingstmontag wird das Fest um 13.30 Uhr mit dem Empfang der Vereine fortgesetzt. Schützenkönig Sven Wichmann wird bei Familie Jähnke abgeholt. Um 15 Uhr beginnt der Festplatztrubel mit Platzkonzert auf dem Wellmann-Platz. Der Schützenverein bietet auch am Montag Spiel und Spaß für Kinder. Eine Tombola (1. Preis eine massive Gartenbank aus Holz) ist vorbereitet. Um 18 Uhr erfolgt die Proklamation des Königshauses. Dann endet die Regentschaft von König Sven Wichmann. Der König lässt sich bereits am Sonnabendabend feiern beim Königsempfang, im Festzelt.

aus der Gemeinde Großenkneten und umzu sind am Sonnabend, 22. Mai, eingeladen, zum bunten Nachmittag im Festzelt auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz. Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie Musik mit den Vehnetaler Musikanten, Darbietungen der TSV-Turngruppen („König der Löwen“) und einem Auftritt von Otto-Imitator Felix Lauhöfer. Für alle, die nicht wissen, wie sie zum Festzelt kommen, wird ein Fahrdienst angeboten unter Tel. 6139.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.