SüDMOSLESFEHN Dieses Jahr spielt die Speeldeel Moslesfehn das Stück „Verdreihte Verwandschaft“. In dem Dreiakter von Erhard Asmus, der in den guten alten Zeiten spielt, geht es turbulent zu. Bauer Jörn Steen (Marco Höppner), der seinen Hof heruntergewirtschaftet hat, hat aus der Stadt Lore, seine zukünftige Frau (gespielt von Anja Tönjes), mitgebracht. Bei Steen arbeitet die Großmagd Trin Puck (Heide König), die über das Amt ihr Kind suchen lässt, während Magd Friedel (Lina Köhl) ihren Vater vermisst.

Damit nicht genug: Grundstücksmakler Adelbert Speck (Bernd „Benno“ Press), der den Steenschen Hof kaufen will, sucht selber seine Tochter. Plötzlich erhalten Trin und Friedel Post vom Amt, dass sie sich dort melden sollen. Großknecht Jochen Bruusbort (Heiner Meisner) und Zeitungsfrau Jule Snackfatt (Rita Peterdamm) scheinen wie Jungbauer Harm Klausen (Falko Meisner) den Überblick zu behalten. Oder doch nicht? Bei allem Trubel kommt auch die Liebe in der turbulenten Komödie mit zahlreichen Verwicklungen nicht zu kurz.

Regie führt Hans Herrmann Höfel. Souffleuse ist Helga Bierfischer. Für Frisuren und das Schminken ist Anke Ammermann verantwortlich. Die Premiere des lustigen Dreiakters ist am Dienstag, 23. November um 19.30 Uhr im Saal der Gaststätte Büsselmann. Weitere Spieltermine sind am Donnerstag, 25. November, Freitag, 26. November, und Dienstag, 30. November. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zusätzlich findet am Sonntag, 28. November, um 14 Uhr ein Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen statt, bei dem in gemütlicher Runde auf das Theaterstück eingestimmt wird.

Die Speeldeel bittet um Verständnis, dass die Karten für den Seniorennachmittag nur im Vorverkauf erworben werden können. Er läuft bis zum Sonnabend, 20. November. Die Karten können bei der Gaststätte Büsselmann in Südmoslesfehn, bei Blumen Diers in der Hundsmühler Str. 146 in Oldenburg und bei allen Spielern erworben werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.