BOOKHOLZBERG Ein Konzertabend der besonderen Art findet am Sonnabend, 15. November, in der St.-Bernhard-Kirche statt. Die katholische Kirchengemeinde Bookholzberg lädt zu traditionellen Spirituals und Folk-Blues mit dem Akustik-Duo „Schleiken und Schön“ in ihr Gotteshaus ein.

Spirituals gehen zurück bis in das 17. Jahrhundert, ihr Ursprung liegt in der Zeit der Sklaverei in den USA. Sie gelten als Wurzel der Gospel-Songs. Die Texte der Spirituals erzählen zumeist von den Ängsten, Sehnsüchten und vom Leid der Sklaven, von ihrer Hoffnung, ihrem Glauben an Gott und der Verbindung mit Jesus, ihrem Vorbild.

Die Anfänge des Blues gehen bis in die 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts zurück. Themen sind neben Leid und Sehnsucht auch Glaube und Liebe. Die schönen Seiten des Lebens und Humor sind dem Folk-Blues nicht fremd. Wer meint, Blues sei nur traurig, der irrt.

Der Sänger und Gitarrist Thomas Schleiken widmet sich diesen Ursprüngen der heutigen populären Musik in puristischer Weise. Er spielt die uralten Weisen der Bluesveteranen in kargen, authentisch wirkenden Versionen.

Wer etwas darüber erfahren möchte, woher die heutige internationale Unterhaltungsmusik – also Pop, Rock, Jazz, Soul und auch Hip-Hop stammt – wird bei diesem Konzertabend Antworten finden. Mit vielen kleinen Geschichten bringt Schleiken den Zuhörern die Musik und ihre Zeit näher. Begleitet wird er bei dem Konzertabend von seinem ständigen Duo-Partner Andreas Schön an den Percussionen.

Karten für das Konzert des Duos, das um 19 Uhr beginnt, sind jeweils zum Ende des Sonntagsgottesdienstes in der St.-Bernhard-Kirche erhältlich, sowie in der Stern-Apotheke und bei Brandes in Bookholzberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.