GRUMMERSORT Endlich ist es soweit – an diesem Freitag steigt der mit Spannung erwartete Auftritt von Schlagerstar Helene Fischer auf der Open-Air-Party in Wüsting-Grummersort. Die Konzertveranstaltung mit anschließender Freiluft-Fete auf dem Gelände der Gaststätte Bucholz beginnt um 20 Uhr. Um 19 Uhr ist Einlass – Karten gibt es noch für 20 Euro an der Abendkasse.

Vom Morgen bis in die späten Abendstunden war das Team um das Gastronomen-Ehepaar Martina und Philipp von Kaldenberg am Donnerstag unter anderem mit dem Aufbau der großen Bühne beschäftigt. Von dieser können die Künstler bei ihrer Show auf einen acht Meter langen Steg mitten ins die Publikum laufen und direkt Kontakt zu den Fans aufnehmen. An diesem Freitag wird die Licht- und Tontechnik installiert.

Helene Fischer, die in der deutschen Schlagerszene als erfolgreichste Sängerin nach Andrea Berg gilt, kommt am Freitagmittag am Flughafen in Bremen an. Um 18 Uhr wird sie zum Soundcheck auf dem Open-Air-Gelände erwartet. Die 23-Jährige, deren aktuelle Single „Lass mich in dein Leben“ pünktlich zum Konzert in Wüsting erscheint, ist nach Andrea Berg und Bernhard Brink bereits der dritte prominente Schlagerstar, den Martina und Philipp von Kaldenberg nach Grummersort locken können.

Vor dem Auftritt von Helene Fischer werden die Schlagersänger Nico M. und Cevin Cordes das Publikum anheizen. Nico M., dessen Musikkarriere nach vielen Auftritten wie bei der Sendung „Nur die Liebe zählt“ aufgrund eines Schlaganfalls fast beendet gewesen wäre, will nun mit neuem Schwung wieder mächtig Gas geben. Auch Cevin Cordes, der in der Vergangenheit auch schon unter dem Namen Frank Cordes für Furore gesorgt hat, ist bekannt dafür, das Publikum richtig mit einzuspannen. In Grummersort wird er gut eine Woche vor dem Beginn der Fußball-Europameisterschaft auch seinen neuen EM-Song „Goaly Man“ präsentieren.

Nach dem Auftritt von Helene Fischer geht die Party mit einer Freiluft-Fete mit DJ Thomas Rottmann weiter. Er legt normalerweise in der bekannten Disco „Alpenrausch“ in Winterberg (Hochsauerland) seine Platten auf, kommt nun aber nach Grummersort, um den Besuchern dort richtig einzuheizen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.