Ihre gute Ausstattung haben die Kinder- und die Jugendfeuerwehr in Ganderkesee vor allem Spendern zu verdanken, die ihnen – auch über den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr – Anschaffungen ermöglichen. So wie Else Baars aus Ganderkesee, die zur Beerdigung ihres Sohnes Hans-Hermann im Vorjahr statt Kränzen und Gestecken Spenden für den Feuerwehr-Nachwuchs erbeten hatte. Von den 3600 Euro, die dabei zusammenkamen, wurden Jacken und Möbel für den Werkraum im Feuerwehrhaus erworben. Fördervereins-Vorsitzender Axel Hollmann (von links) dankte am Sonnabend allen Spendern, als er mit den Kinderfeuerwehrwarten Talke Lindemann und Jacqueline Piero sowie Kenneth Hartwig und Marvin Lemke die neuen Jacken präsentierte. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.